Bericht von S.R.

19.04.2015 - 23:09

Stammdaten

Ort:
Attenweiler
Bundesland:
Baden-Württemberg
Jahrgang:
1978
Geschlecht

Erkrankung

Erstmanifestation:
2004
Jahr der Diagnose:
2004
EDSS (Tiefpunkt):
EDSS (19.04.2015):
Beschreibung des Verlaufs:
Habe nie die Basistherapie gemacht, nie Kortisone oder Interferone regelmäßig genommen. Musste nur zu Beginn eine Lumbalpunktion (die mich fast umbrachte) und die 1-Woche Kortison am Tropf (die mich auch fast umbrachte) über mich ergehen lassen. Danach habe ich das Rauchen aufgehört - Sport angefangen - regelmäßig geschlafen und ein geregeltes Leben eingerichtet. In der Folge nur noch wenige Symptome (Sonnenempfindlichkeit und extrem ausgeprägte starke Fatigue, Temperaturempfindungsstörungen am linken Arm, Blasenentleerungsstörung mit Restharn). Letztere beiden resultieren nach eigenen Vermutungen aus beim ersten Schub "verbrannten" Stellen. Ich nenne sie harte Symptome, da sie sich seit Beginn nicht veränderten. Seit 2012 ernähre ich mich vegan (auch mit Soja), Alkohol gelegentlich, und bin nun die letzten "weichen" Symptome los – bis auf die Blasengeschichte. Lediglich bei sehr starkem Stress melden sich kleinere Warnzeichen wieder. Die Fatigue und die Sonnenempfindlichkeit sind seit der Ernährungsumstellung auf vegan definitiv weg.
Begleiterkrankungen:

Kortison

Kortison-Anwendungen:
Nein
Anzahl der Hochdosis-Anwendungen:
0
Von (Jahr):
Bis (Jahr):
War die Anwendung hilfreich:

Therapien

Teilnahme an Pharmatherapien:
Ja
Präparat 1:
Kortison
Beginn der Therapie 1:
2004 (eine Woche)
Ende der Therapie 1:
Präparat 2:
Beginn der Therapie 2:
Ende der Therapie 2:
Präparat 3:
Beginn der Therapie 3:
Ende der Therapie 3:
War die Pharmatherapie hilfreich:
Nein
Supplemente:
  • Vitamin B12
Sonstige/Andere:

Anmerkungen von S.R.

Ursache meiner MS:
Genuss von Milchprodukten.
Was hilft:
Stress vermeiden, lieber kürzer treten. Regelmäßiges Leben und Schlafen. Veganes Essen.
Was hilft nicht:
Medikamente.
Empfehlung:
Stress vermeiden, lieber kürzer treten. Regelmäßiges Leben und Schlafen. Veganes Essen.